Mouseflow:
top of page

So fördert Converto soziale Nachhaltigkeit im Team

Aktualisiert: vor 4 Tagen

In einer immer digitaleren Welt, in der standortbezogene 9–5 Jobs nicht mehr die Norm sind, spielen traditionelle Büroumgebungen eine immer geringere Rolle. Das Team von Converto arbeitet flexibel von den unterschiedlichsten Standorten aus, sei es von zu Hause, von Co-Working Spaces oder sogar von unterwegs. Uns ist es deshalb besonders wichtig, auf die Veränderung der Arbeitsweise zu reagieren. Soziale Nachhaltigkeit hat bei uns deshalb einen wichtigen Stellenwert. Wie das in der Praxis aussieht, schauen wir uns im Folgenden an.


Bunt erleuchtete Shopping Street

Foto: Jason Leung via Unsplash



Montags halb 10 in … "Wo bist du eigentlich?!”

Das wöchentliche Marketing-Meeting findet montags um 9:30 Uhr statt. Online. Zuletzt gesehen – so richtig von Angesicht zu Angesicht – haben sich die Teammitglieder vor einigen Monaten, bei einem Converto Team-Event. Die Zusammenarbeit auf Entfernung erfordert Flexibilität und manchmal etwas Geduld, denn bei einer Frage kurz rüber an den Schreibtisch des Kollegen oder der Kollegin laufen, geht nicht. Und trotzdem funktioniert es besser als in manch einem Office. Warum? Trotz – oder gerade wegen – der räumlichen Distanz ist es von grosser Bedeutung, ein starkes Teamgefühl aufzubauen und aufrechtzuerhalten.


Nachhaltigkeit in allen Belangen

Während Unternehmen zunehmend bestrebt sind, ihre Umweltauswirkungen zu minimieren und eine ethische Unternehmensführung zu gewährleisten, wird immer deutlicher, dass auch der soziale Aspekt eine bedeutende Rolle für eine ganzheitliche Nachhaltigkeitsstrategie spielt. Converto ist es wichtig, das Wohlbefindens und die Entwicklungsmöglichkeiten seiner Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zu fördern. Aus diesem Grund hat Converto soziale Nachhaltigkeit zu einem zentralen Bestandteil der Unternehmenskultur gemacht.


Was genau ist soziale Nachhaltigkeit?

Unternehmen haben eine soziale Verantwortung gegenüber ihren Mitarbeiter:innen, Kund:innen, Lieferanten und der Gemeinschaft im Allgemeinen. Soziale Nachhaltigkeit umfasst die Förderung von Vielfalt und Inklusion, die Wahrung der Arbeitnehmerrechte, die Sicherstellung fairer Arbeitsbedingungen, die Unterstützung des Wohlbefindens der Mitarbeiter und die Förderung von Bildung und Entwicklungsmöglichkeiten. Indem Unternehmen diesen sozialen Aspekt berücksichtigen, zeigen sie ihr Engagement für eine nachhaltige Zukunft, in der Menschen im Mittelpunkt stehen.


Eine Reise in das Land in dem die Zitronen blüh’n

Ein Beispiel dafür ist Convertos jüngste Initiative, bei der wir unser gesamtes Team für drei Tage nach Italien eingeladen haben. Diese Reise hatte eine besondere Bedeutung, da sich einige Mitarbeiter:innen noch nicht persönlich getroffen hatten. Auch gibt es zwischen den einzelnen Teams im Arbeitsalltag nicht unbedingt Überschneidungen – und wenn dann geht es in der Regel nur um arbeitsrelevante Themen.


Mit dem verlängerten Wochenende in Italien wollten wir sicherstellen, dass sich alle ausserhalb des virtuellen Arbeitsumfelds besser kennenlernen. Die Reise bot also nicht nur eine entspannte Auszeit und gemeinsame Erlebnisse, sondern auch die Möglichkeit, das Teamgefühl zu stärken und die zwischenmenschlichen Beziehungen zu vertiefen. Wer gute kollegiale Beziehungen hat, kommt schliesslich lieber zur Arbeit und weiss, wer als Team hinter einem steht.


Convertos Gründer & Verwaltungsrats-Präsident, Matteo Schuerch, betont die Wichtigkeit dieses gemeinsamen Wochenendes und sagt: "Für mich war es immer von zentraler Bedeutung, ein Arbeitsumfeld zu schaffen, in dem sich unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter als Teil einer engen Gemeinschaft fühlen. Ihre Leidenschaft, Kreativität und ihr Engagement sind der Grundstein für Convertos Erfolg. Mit der Einladung nach Italien möchten wir zeigen, wie sehr wir ihre Arbeit schätzen und wie wichtig es uns ist, sie als wertvolle Mitglieder unseres Teams zu sehen."


Smells Like Team Spirit – Quality Time mit den Kolleg:innen

Bei dem Team kam der Kurztrip sehr gut an. Es gab genügend Zeit sich einzeln oder in der Gruppe zu unterhalten, sei es am Pool, bei den Autofahrten oder den abendlichen Gelagen mit regionalen Spezialitäten. In ungezwungener Atmosphäre gab es sowohl tiefgründige als auch lustige Gespräche, die dazu beitrugen, mehr über die Kolleg:innen als Person zu erfahren und sie so letztlich besser einschätzen zu können. Wir haben Italien alle mit dem Gefühl verlassen, uns auf persönlicher Ebene näher gekommen zu sein und wir sind sicher, dass sich das zukünftig in unserer Zusammenarbeit positiv bemerkbar machen wird.


Abschliessende Gedanken

Wir bei Converto sind uns bewusst, dass soziale Nachhaltigkeit nicht nur ein Trend ist, sondern eine Verantwortung, der wir uns verpflichtet fühlen. Wir sind stolz darauf, dass wir unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter nicht nur als Arbeitskräfte, sondern als Individuen mit eigenen Bedürfnissen und Zielen betrachten. Indem wir unsere Unternehmenskultur um diesen sozialen Aspekt ergänzen, schaffen wir eine nachhaltige Zukunft für uns alle.

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

תגובות


bottom of page