Converto startet Expansion ins europäische Ausland.

Converto startet Expansion ins europäische Ausland.

Der Schweizer Konkurrent von Google und Co. expandiert nach Österreich und konsolidiert den Deutschen Markt

Österreich ist ein innovativer, professioneller und aufgeschlossener Markt.
Convertos Feed Based Advertising Lösungen werden in Österreich zusammen mit dem führenden Anbieter PurPur Media vermarktet. Convertos Bestreben in Österreich eine Partnerschaft zu finden war strategisch wichtig. Wir finden hier ein ideales Umfeld mit hochprofessionellen Strukturen bei den Medienhäusern, den Agenturen und bei den Werbetreibenden.

Bernd Platzer von PurPur Media sagt: «Mit Converto gehen wir in Österreich mit einer reifen Technologie an den Start. Das ist schon ein erheblicher Vorteil und spart uns Extrarunden bei österreichischen Kunden.“

Mit PurPur Media in einer zukunftsorientierten Partnerschaft
Das stabile Netzwerk aus redaktionellen, qualitativ hochwertigen und vertrauenswürdigen Websites ist elementar wichtig für Converto, denn Transparenz und Fairness sind die Grundwerte des Schweizer Unternehmens. Matteo Schuerch: «Bei PurPur Media finden wir einen Partner, der uns mit seinem Angebot, der Reichweite, den Kernwerten und den Resultaten überzeugt hat und der unsere Technologie wirklich versteht.»

Offenkundige und intuitive Technologie
Converto geht es darum das Herzstück der Technologie – die Feed Master Engine – in den Markt zu bringen und mit geeigneten Partnern an hochwertige Reichweite anzubinden. Ziel ist eine massive Reduktion der Produktionskosten bei den Werbetreibenden für klassische Banner aber ganz besonders auch für Video, schnelle, flexible und kostenfreie Anpassungen der Inhalte, saisonale und kommunikationstaktische Unabhängigkeit vom gesamten Design- und Kommunikationsprozess und in Banner, Content und Video Werbemitteln. Dazu sagt Bernd Platzer: «Jeder Händler, der einen E-Shop betreibt oder einen Produkt-Katalog hat, profitiert mit der Technologie von Converto.“

Convertos Technologie hat sich ständig weiterentwickelt.
Heute integriert Converto Feeds der Werbetreibenden, mit Inhalten wie Produkte und Beschreibungen, Preise, Markenclaims, Verkaufsstandorten, Bilder, Videos, etc. wie auch externe Feeds aus  Wetterdatenbanken, Umfeld- und Umweltinformationen, und je nach Wunsch weitere Datenbanken und kann so die Kampagnentaktik ausgerichtet auf das jeweilige Ziel optimal anvisieren und bedienen.
Die aktuellsten Entwicklungen sind dynamische Videowerbung, Digital OutOfHome und Crossmedia mit physischen Kontakten – und das Unternehmen hat weitere Kanäle im Blick.

Die Feed Based Advertsing Produktpalette für Display, Content und Video auf Feed Basis und die Feed Master Engine, die datenschutzkonform dynamische Banner, Content Ads und Videos aus bestehenden Assets in Echtzeit und immer neu rendert, ist die ideale Lösung hands-on an der Kommunikation zu feilen, die Relevanz für die User zu erhöhen und verschiedene Ziele zu bedienen.

Convertos Expansionsstrategie für die nächsten Jahre geht über die europäischen Länder hinaus.
Matteo Schuerch: «Wir haben in den letzten Monaten intensiv an unserer Wachstumsstrategie gearbeitet und unsere Vision darauf ausgerichtet ein globaler Player zu werden. Die Konstellation von Finanzierung, Partnerschaften, Marktverständnis und Reife der Produkte macht es uns leicht, Zugang zu Märkten in der ganzen Welt zu finden. Der Bedarf nach Effizienz, Transparenz, der Vermeidung von Redundanzen – besonders bei Content und Daten Assets – und das Bestreben nach Effektivität sind inhaltlich enorm hoch und bis heute nicht gesättigt. Wir sind dankbar für den erfolgreichen Start in Österreich und freuen und dieses Jahr unsere Expansion in Deutschland zu etablieren.»

 

                             

Matteo Schuerch,                                                             Bernd Platzer,
CEO & Gründer von Converto                                         Co-Founder und Geschäftsführer von PurPur Media