Chancen von Online-Werbung für die Reisebranche

Online-Werbelösungen für die Reisebranche

 

In einem spannenden Interview mit travelnews.ch äussert sich Matteo Schuerch, Gründer und CEO der Converto AG, zu aktuellen und künftigen Trends im Online-Marketing und den sich daraus ergebenden Möglichkeiten für die Reisebranche.

Aufgrund der zunehmend verschärften Ads-Vorschriften auf den grossen Online-Werbeplattformen wie Google oder Facebook, ist es umso erfreulicher, dass Verlage in ihrer Online-Präsenz aufgerüstet und das Google-Konzept im Bereich Video-Content fast komplett übernommen haben. Dadurch stehen Werbetreibenden alternative und qualitativ ebenso hochwertige Platzierungen zur Verfügung. Generell gilt es, ein wachsames Auge auf die Brandsafety zu halten, damit die eigenen Botschaften ausschliesslich auf seriösen Seiten publiziert werden.

„Als Werbetreibender herauszufinden, welches Angebot am sinnvollsten beworben werden soll ist heute nur dann umsetzbar, wenn man Daten messen, interpretieren und schnell und effektiv handeln und die Kampagnen optimieren kann.“

Auch oder gerade für die Reisebranche bietet datenbankbasierte Online-Werbung (Feed Based Advertising) ganz neue Möglichkeiten. Mithilfe dieser Feeds kann ein Anbieter (z.B. Airline, Reisebüro, etc.) dynamisch auf beispielsweise meteorologische oder politische Veränderungen reagieren und auf diese Weise seine Online-Anzeigen hinsichtlich Preis, Datum, Destination, Wetter, etc. optimal und in Echtzeit ausspielen.

 

Screenshot Travelnews-Artikel

Sie möchten mehr erfahren? Lesen Sie hier weiter.